Pflegenote bildet die Qualität von Einrichtungen ab

Die von Pflegeeinrichtungen erbrachten Leistungen und ihre Qualität werden seit Herbst 2009 veröffentlicht. So hat es das Pflege-Weiterentwicklungsgesetz, das zum 1. Juli 2008 in Kraft getreten ist, in § 115 Abs. 1a vorgesehen.

So können sich Pflegebedürftige und Angehörige mit Hilfe von Noten über die Qualität von Pflegeheimen informieren. Die Gesamtnote sowie die weiteren Noten einer Pflegeeinrichtung bieten eine erste Orientierung über die Qualität der verschiedenen Bereiche. Dies ist ein wichtiger Schritt in Richtung Verbraucherfreundlichkeit und Qualitätsverbesserung.

Wer sich noch genauer informieren will kann sich die Bewertung für jedes einzelne Qualitätskriterium im Transparenzbericht ansehen. Den Bericht des Domicil Seniorenheims können Sie hier einsehen.


Keine Beschreibung